Ab dem  1.7.2020 heißt  es:                                                                Welcome back to Curacao!

Die Grenzen von Curacao sind wieder geöffnet für Besucher aus:  Austria, Belgium, Canada, China, Cuba, Czech Republic, Denmark, France, Germany, Greece, Guyana, Hong Kong, Hungary, Netherlands, Norway, Italy, Switzerland, Turks and Caicos, United Kingdom  (Stand 16.7.2020)

Sie finden hier nicht nur ein paar interessante Informationen, sondern auch die exakten Voraussetzungen, die erfüllt sein müssen, damit Sie problemlos einreisen können und ihren Urlaub unbeschwert genießen können.

 

In enger Zusammenarbeit mit den örtlichen Gesundheitsbehörden und anderen Partnern wurden Richtlinien erstellt, um eine sichere Wiedereröffnung der Insel zu gewährleisten. Diese Regeln und Richtlinien helfen uns, unseren Gästen einen schönen Aufenthalt auf gesunde Weise anzubieten.

 

Bitte schauen Sie sich diesen Info-Film an!

Download
Welcome Back - 5 Punkte, die zu beachten sind
Die einzelnen Schritte in englischer Sprache
200626_CTBE_Welcome_Back.pdf
Adobe Acrobat Dokument 871.0 KB

Gut zu wissen     -  Curacao ist sicher und gut vorbereitet!          Stand: 8.8.2020

  • Curacao hatte seit März  insgesamt nur 31 infizierte Coronafälle. Derzeit gibt es keinen einzigen Corona Infizierten.
  • Seit dem 1. 7. 2020 dürfen Gäste  der o.a. Länder ohne Quarantäne wieder einreisen.
  • Das Land ist äußerst vorsichtig und lässt nur Gäste aus Ländern mit einer niedrigen Infektionsquote einreisen. Amerikanern ist es daher zur Zeit noch nicht möglich zu kommen,.
  • Derzeit fliegt KLM 5 x wöchentlich  nach Curacao und die Tui Fly 3 x wöchentlich von Amsterdam nach Curacao.
  • Der Juli war erfolgreich. Es gab keine Neuinfektionen.
  • Auch im August gibt es eine Begrenzung von maximal 10.000 Touristen pro Monat.
  • Es gibt für Curacao laut RKI / Auswärtiges Amt keine Reisewarnung.
  • Curacao ist nicht nur n Coronafrei, sondern mit den getroffenen Vorkehrungen wird es wahrscheinlich auch so bleiben. Und falls es doch Krankheitsfälle gibt,  zeichnet sich Curacao durch ein (nagelneues) Krankenhaus mit ausreichend Kapazitäten an Intensiv betten und Fachärzten sowie geschultes Intensiv -Pflegepersonal aus.
  • Das Curacao Tourist Board hat in Zusammenarbeit mit unserem Virologen und den Gesundheitsbehörden in den letzten Wochen Regeln und Richtlinien entwickelt und die Hoteliers, Appartementeigentümer und Gastgeber informiert und geschult, damit die Urlauber einen schönen und sicheren Aufenthalt haben werden.
  • Informationen der Fluggeselsschaft Tui fly
  • Informationen der Fluggesellshaft KLM