· 

Die erste KLM-Boing 787-10

Die neueste Ergänzung von KLM, die Boeing 787-10, wurde erstmals von Spottern im Boeing-Werk in Charleston, USA, fotografiert. Das Flugzeug hat einen besonderen Aufdruck, um das 100-jährige Bestehen der Gesellschaft zu feiern. KLM hat insgesamt acht Boeing 787-10 bestellt, die jeweils 344 Passagiere aufnehmen können. Davon können 38 in neuen Business Class-Sitzen des japanischen Herstellers JAMCO und 306 in Economy / Economy Comfort Platz finden.

Das erste Flugzeug wird Ende dieses Monats ausgeliefert. Der Dreamliner wird bereits am 1. Juli im Liniendienst von Schiphol nach Kilimanjaro und Dar es Salaam eingesetzt. Die Route nach Dubai folgt ab dem 3. Juli, gefolgt von San Francisco und Curaçao in den folgenden Monaten.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0